wie viele Pokerhände gibt es?

Wahrscheinlichkeit von zwei Paaren Zählen Sie zunächst die Anzahl der Fünf-Karten-Blätter, die von einem Standarddeck mit 52 Karten ausgegeben werden können. Wir haben dies bereits getan und festgestellt, dass es 2.598.960 verschiedene Pokerblätter gibt.

wie viele Pokerhände gibt es?

Wahrscheinlichkeit von zwei Paaren Zählen Sie zunächst die Anzahl der Fünf-Karten-Blätter, die von einem Standarddeck mit 52 Karten ausgegeben werden können. Wir haben dies bereits getan und festgestellt, dass es 2.598.960 verschiedene Pokerblätter gibt. Als nächstes zählen Sie die Anzahl der Möglichkeiten, wie fünf Karten ausgeteilt werden können, um zwei Paare zu bilden. Viele betrachten Poker weniger als Glücksspiel als andere Casino-Spiele.

Damit das stimmt, müssen die spieler ihr Verständnis für das Spiel und die Strategie verbessern, die erforderlich ist, um ein gewinnender Spieler zu sein. Pokerhände fallen in eine von zehn Kategorien. Die höchste ist ein Royal Flush, gefolgt von einem Straight Flush, dann ein Vierling, ein Full House, ein Flush, ein Straight, ein Drilling, zwei Paare, ein Paar und schließlich eine hohe Karte. Die höchsten Hände sind am seltensten, wobei ein Royal Flush und ein Straight Flush mit den höchsten Kartenwerten äußerst selten sind.

Sie können die Rangliste der Pokerblätter oben sehen. Ein Paar schlägt eine hohe Karte, ein Zweierpaar schlägt ein Einserpaar, ein Drilling schlägt ein Zweierpaar, eine Straße schlägt einen Drilling, ein Flush schlägt eine Straße, ein Full House schlägt einen Flush, ein Vierling schlägt ein Full House, ein Straight Flush schlägt einen Vierling, ein Royal Flush schlägt einen Straight Flush. Sie können eine Straße mit einem Flush, Full House, Vierling, Straight Flush und Royal Flush schlagen. Ein Full House ist ein starkes Blatt, aber Sie können es mit einem Vierling, Straight Flush und Royal Flush schlagen.

Ein Full House, ein Vierling, ein Straight Flush und ein Royal Flush sind alle besser als ein Flush. Mit anderen Worten, wenn es um Pokerhände geht, gibt es einen Unterschied zwischen absolutem Wert (der sich in der obigen Liste von Pokerhänden widerspiegelt) und relativem Wert. In einem berühmten pokerstrategie-Artikel hat der Profispieler Jonathan Little erklärt, welche Hände man beim Poker spielen sollte und wie man marginale Hände spielt. Jetzt kommen wir in den Bereich der besten pokerhände, denn sobald Sie einen Drilling (manchmal auch Set oder Trips genannt) bilden, ist die Wahrscheinlichkeit, den Pot zu gewinnen, viel größer als bei den zuvor genannten Händen.

Wenn Sie sich für Zahlen interessieren (das tun die meisten Pokerspieler), fragen Sie sich vielleicht, wie hoch die Wahrscheinlichkeit von Pokerhänden ist. Sie müssen nur die Anzahl der Möglichkeiten, ein bestimmtes Pokerblatt zu bilden, durch die Anzahl der gesamten Pokerblätter teilen. Egal, ob Sie live in Ihrem örtlichen Casino oder Kartenraum spielen, ob Sie ein Heimspiel haben oder ob Sie die Online-Action auf Webseiten wie PokerStars, 888Poker oder partypoker bevorzugen, Sie müssen die Reihenfolge der Pokerhände von der besten zur schlechtesten lernen. Prägen Sie sich diese Rangliste der Pokerhände noch heute ein und drucken Sie sie aus, wenn Sie sie brauchen (es gibt einen Button dafür am Ende).

Die meisten Pokerspieler haben diese Rangliste auswendig gelernt, was ihnen erlaubt, an andere Dinge am Tisch zu denken, wenn sie entscheiden, wie sie ihre Hände am besten spielen. Spieler, die neu in das Spiel Texas Hold'em einsteigen, tun sich oft schwer, zumindest anfangs, mit der Frage, was die besten Pokerhände sind. Die nächsten drei Holdings sind so selten, dass Sie, wenn Sie sie halten, fast garantieren können, dass es sich um gewinnende Pokerhände handelt. Die Art der Hände, die man in einem Pokerspiel spielt, hängt von dem Spiel ab, das man spielt, und von anderen Faktoren wie der Position in der Hand, dem eigenen Stack und der Action am Tisch.

Badugi verwendet keine traditionellen Pokerhand-Rankings und es braucht einige Übung, um zu lernen, wie man die Hände richtig liest.