wie komme ich in europa an genug geld, um poker zu spielen?

Geldautomaten gibt es überall in europäischen Städten, und Sie sollten Ihre amerikanische Bankkarte in fast allen verwenden können. Die beiden größten Kartenanbieter in Europa sind Visa und MasterCard.

wie komme ich in europa an genug geld, um poker zu spielen?

Geldautomaten gibt es überall in europäischen Städten, und Sie sollten Ihre amerikanische Bankkarte in fast allen verwenden können. Die beiden größten Kartenanbieter in Europa sind Visa und MasterCard. Sign in with social networks Or existing PokerNews account Diese Euro oder Pfund werden nicht an den Tischen in den USA gespielt und sie werden normalerweise nicht in Hotels oder Geschäften akzeptiert â oder sogar bei Starbucks. Die beste Idee für den Umtausch in USD ist es, den Flughafen zu meiden, wo es wahrscheinlich die schlechtesten Kurse gibt.

Tauschen Sie sie stattdessen an einem Geldautomaten mit Ihrer Bankkarte um. Erkundigen Sie sich vorher bei Ihrer Bank, damit Sie wissen, welche Gebühren bei der Benutzung eines ausländischen Geldautomaten anfallen. Manchmal müssen Sie spezielle Anweisungen hinzufügen, um sicherzustellen, dass Sie das Geld ohne Probleme abholen können. Dies kann Ihren vollen Namen, eine Treuekartennummer und oder für welche Events Sie das Geld senden, beinhalten.

Kontaktieren Sie immer das betreffende Pokerturnier, bevor Sie das Geld überweisen. Banken erheben eine Gebühr für alle Überweisungen, die Sie senden. Im Gegensatz zu vielen Ländern in Europa ist Online-Poker in den USA stark eingeschränkt. Wenn Sie also am Pool liegen und denken, Sie könnten einfach Ihre Lieblings-Online-Pokerseite aufrufen, haben Sie Pech.

Nur wenige Staaten (New Jersey, Delaware, Nevada) erlauben jetzt Online-Poker, aber mehr erwägen eine Legalisierung. Egal, ob Sie einen Kurzurlaub oder eine Geschäftsreise zu einem dieser Reiseziele mit Poker verbinden, oder ob Sie sich entscheiden, es zu einem festen Bestandteil Ihrer Urlaubspläne zu machen, hier sind fünf der derzeit besten pokerräume, die Europas Casinos zu bieten haben, in denen jeder wahre Pokerliebhaber spielen sollte. Nahe der deutschen Grenze gelegen, hat sich dieses kleine Dorf zu einem absoluten Poker-Hub Europas entwickelt, in dem sogar WSOP Europe Events im mittlerweile berühmten King's Casino stattfinden. Halten Sie sich an die beliebtesten eigenständigen Online-Pokerseiten in Europa - oder an ein solides Pokernetzwerk wie das iPoker-Netzwerk mit Skins wie Bet365 Poker usw.

- und Sie werden gut zurechtkommen. Der Pokerraum im Portomaso Casino bietet erschwingliche tägliche Turniere und Cash Games, und mit vier separaten Pokerbereichen, die über 100 Tische beherbergen können, entwickelt es sich zu einem Ziel der Wahl für eine Reihe von großen Pokerfestivals und Touren, einschließlich der European Poker Tour. Das hat sich in den letzten Jahren mit dem Aufstieg der deutschen Wunderkinder wie Fedor Holz etwas geändert, aber im Allgemeinen können solide Spieler immer noch die Vorteile des lockereren Spiels auf Online-Pokerseiten in Europa nutzen. Ob Sie nun in luxuriöser und eleganter Umgebung in einem landbasierten Casino spielen wollen oder ob Sie Ihre Fähigkeiten gegen einige der besten Spieler online messen wollen, Sie werden feststellen, dass Europa erstaunlich reif an Poker-Möglichkeiten ist.

Da die Durchschnittsgehälter in den östlichen Ländern im Vergleich zum westlichen Teil Europas auf einer niedrigeren Seite liegen, sind es perfekte Bedingungen, um Poker zu spielen und ein angemessenes Einkommen zu erzielen. Während Poker traditionell ein amerikanisches Spiel ist, lebt Europa im Moment wirklich im gelobten Land, wenn es um Online-Pokerseiten geht. Die World Series of Poker Europe ist das europäische Gegenstück zu den World Series of Poker Turnieren, die in Las Vegas stattfinden. Während die Situation mit Online-Poker in einigen der größten Länder Südeuropas noch etwas wackelig sein mag, ist die Live-Poker-Szene definitiv sehr lebendig.

Egal, ob Sie im Urlaub sind und einfach nur eine lustige Pokernacht verbringen wollen oder ob Sie in der Stimmung für einen ausgewachsenen Pokerurlaub sind, Südeuropa bietet Optionen für beide Lager. Während die Vereinigten Staaten und insbesondere Las Vegas als die geistige Heimat des Pokers gelten, gibt es in Europa viele fantastische Pokerräume. Nicht nur, dass Poker in den meisten Ländern Europas vollständig legalisiert und reguliert ist, in vielen Ländern können die Spieler ihre Gewinne auch steuerfrei behalten. Es ist kaum verwunderlich, dass einige der größten Gewinner in der Welt des Pokers aus Europa kommen.

Mit Ausnahme von Las Vegas ist Europa wahrscheinlich einer der besten Orte der Welt, um Poker zu genießen.