Wie gründet man ein Unternehmen mit einem reduzierten Budget?

Haben Sie jemals daran gedacht, Ihr eigener Chef zu werden? Sie haben die Kontrolle über alle Aktivitäten des Unternehmens. Sie haben die Flexibilität, flexible Arbeitszeiten einzuhalten. Wie 28 Franzosen wissen Sie, dass Sie eines Tages Ihren Hut als Angestellter gegen den eines Chefs eintauschen werden. Aber wie viele aufstrebende Unternehmer ist die Frage der Finanzen ein schmerzhaftes Thema... Nur weil man sich nicht in Gold wälzt, heißt das nicht, dass man seinen Traum aufgeben muss.

Tatsächlich ist der Mangel an Mitteln alles andere als ein Hindernis für die Gründung eines Unternehmens. Mit ein wenig Einfallsreichtum ist es möglich, sich auch mit einem kleinen Budget selbständig zu machen.

Im

März 2019 befragte OpinionWay Tausende von Franzosen, um herauszufinden, was sie davon halten, selbständig zu sein, und 28 von ihnen waren zuversichtlich, dass sie bald Unternehmer werden würden. Und unter ihnen gaben 59% zu, dass dieser Traum untrennbar mit dem Wunsch verbunden ist, ihr eigener Chef zu werden. Wenn Sie sich in diesem ideologischen Trend sehen und ein kleines Budget haben, werden Sie eine Weile warten müssen, bevor Sie kündigen können, und wenn Sie wenig oder kein geld haben, ist es eine Lösung, ein eigenes Unternehmen zu gründen und Angestellter zu bleiben. Wenn Sie wenig oder kein Geld haben, ist es eine gute Idee, Ihr Unternehmen noch während Ihrer Beschäftigung zu gründen, aber es gibt Ihnen ein Sicherheitsnetz für den Fall, dass es nicht klappt, und in den ersten Monaten wird Ihr Unternehmen wahrscheinlich keine Gewinne erwirtschaften.

Wie wollen Sie in dieser Zeit leben? Eine bezahlte Arbeit zu behalten, gibt Ihnen Seelenfrieden.

Werden Sie AutodidaktIn

der Startphase können Dienstleistungen die Rechnung schnell sehr steil machen. Um Ihre Website von einem Fachmann einrichten zu lassen, müssen Sie zwischen 1.500 und 3.000 € Minimum bezahlen. Für ein Logo können Sie mit 1.200 € oder mehr rechnen, wenn Sie ihm eine Grafikcharta beifügen möchten. Um die Kosten zu senken, gibt es keine 36 Lösungen. Sie müssen die Ärmel hochkrempeln und in den Ofen und die Mühle gehen.

Mit den richtigen Werkzeugen und Geduld können Sie eine Markenidentität entwerfen, die Ihre Kunden sprachlos machen wird. Dasselbe gilt für Websites, die mit einem CMS erstellt werden können. Wenn Sie das Geld nicht haben, seien Sie kreativ!

Wenn

Ihre Ersparnisse es Ihnen nicht erlauben, ein eigenes Unternehmen zu gründen, warum denken Sie nicht über eine Beteiligungsfinanzierung nach? Crowdfunding, Eigenkapital-Finanzierung, Pitch-Wettbewerbe, Risikokapital... Im Tausch gegen Aktien, Gadgets oder Betriebsrechte über einen bestimmten Zeitraum sind Unternehmen und Einzelpersonen bereit, Ihr Projekt zu finanzieren.

Antwort hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich